Mercedes Benz AMG GT4 Sport Edition

In silber, schwarz oder rot ist der Mercedes Benz AMG GT4* für Kinder als Elektroauto erhältlich. Auch wenn die Spielzeugvariante um ein vielfaches kleiner ist, so kommt der sportliche Flair des Autos auch auf 110 cm zur Geltung. Mit nur einem Sitzplatz ist der GT4 kein Familienwagen. Das ist er aber auch in der großen Version nicht.

Der Mercedes Benz AMG GT4 ist ein Autotraum

Mehrere Tausend Euro kostet das Spielzeug in der Erwachsenenversion. Kinder können den Autotraum bereits für wenige Hundert Euro fahren – auch wenn das Auto in dieser Preisklasse auch zu den teureren gehört. Inbegriffen ist die echte Mercedes Benz Lizenz. Das erlaubt es dem Hersteller den originalen Markennamen und Bezeichnungen zu führen. Die detailgetreue Nachbildung des Originals macht Freude. Die hier dargestellte Sportversion ist zwar sportlich elegant, mit 14,6 Kilogramm Eigengewicht aber auch kein Leichtgewicht!

Technische Ausstattung des GT4 Elektroautos

Angetrieben werden die EVA Vollgummireifen mit zwei 35 Watt Motoren. Die 70 Watt unterstützen dabei auch die Servolenkung. Diese ist in Elektroautos für Kinder kein Standart, mittlerweile aber möglich einzubauen. Kleine, technische Details machen Spaß mit dem Auto zu spielen.

Das echte Fahrgefühl mit dem Mercedes Benz AMG erleben

Das Lenkrad ist sportlich griffig. Es erfüllt aber mehr Aufgaben als bloß das Lenken. So sind zahlreiche Knöpfe auf dem Lenkrad platziert. Der Nachwuchs kann damit das 6-Fach Soundmodul steuern. Dabei kann auch die installierte Hupe verwendet werden. Das Design ist dem echte Rennwagen nachempfunden. Im Armaturenbrett kann zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgang geschaltet werden.

Das echte Fahrgefühl wird so bereits den Kleinen beigebracht. Anders als bei preiswerteren Modellen, ist es beim Mercedes AMG GT4* möglich die seitlichen Türen vollständig zu öffnen. Das Gefühl in einem echten Wagen – nur in klein – zu sitzen wird so erhöht. Dabei wird der Wagen durch das Drücken eines Startknopfes gestartet. Auch die Nieten, Heckspoiler und Lüftungsschlitze sorgen für zusätzliche Details im Vergleich zum Original.

Das Multimedia im Elektroauto AMG für Kinder

Schon längst will man nicht nur mehr mit dem Auto fahren. Das Hören von Musik zählt zu einer angenehmen Nebenbeschäftigung im Auto. Und auch darauf müssen die fahrenden Kinder des AMG GT4 nicht verzichten.

USB- AUX und SD-Kartenanschlüsse finden sich im Auto wider und ermöglichen es so das Lieblingslied vom Fahren des Autos abzuspielen – Freiheit für die ganz Kleinen! Beim Radio ist zu beachten, dass hier voreingestellte Lieder eingespeichert sind. Ein vollwertiges Radio, mit der sich deutsche Radiosender empfangen lassen, ist in diesem Elektroauto nicht enthalten. Hier müsste ein zusätzliche Gerät verwendet und über AUX eingespeist werden.

Sicherheitsfunktionen beim Elektro Mercedes Benz AMG GT4 für Kinder

Das elektrische Fortbewegen mit vier Rädern bringt stets ein Restrisiko mit sich. Damit das für die Kinder möglichst sicher ist, gibt es im Fahrzeug einen 2-Punkt Sicherheitsgurt. Für Kinder bis 35 KG ist das Fahrzeug geeignet. Zusätzlich gibt es eine Bremsautomatik. Features, um die Sicherheit in dem kleinen Fahrzeug mit bis zu 6 km/h sicherzustellen.

Das Auto* kann während de Fahrt mit der Hilfe einer Fernsteuerung gesteuert werden. Dabei hat die Steuerung mit dem Controller stets Vorrang. Die sogenannte First Funktion macht es den Menschen mit Aufsicht leichter das Fahrzeug schnell unter Kontrolle zu bringen. Das Auto und die Fernbedienung funken auf einer 2,4 GHz kabellosen Leitung. Hier sollte also stets die Reichweite beachtet werden. Durch zu viele Mauern oder Hindernisse kann die Verbindung instabil werden oder gar abreissen.

Zusätzliche Sichtbarkeit wird durch die LED Scheinwerfer geschaffen. Im Gegensatz zu vielen anderen Elektroautos für Kinder befinden sich bei diesem Sportmodell auch auf der Rückseite Leuchten. Weniger für Sicherheit – aber definitiv für Aufmerksamkeit – sorgen die beleuchteten Radkästen. Was für die Straßenverkehrszulassung verboten ist, dürfen die Kleinen beim Fahren bestaunen.

Batterie und Ladezeit des Mercedes Benz AMG

Die 12V Batterie ist ganze 7 Ah stark. Damit kann das Auto ca. 1 – 1 1/2 Stunden vor- und rückwärtsbewegt werden. Die Ladedauer von 8 – 10 Stunden ist zwar nicht kurz, aber auf die Größe des Akkus zurückzuführen.

Der AMG GT4 hat eine Lowrider Funktion

Ein Lowrider ist ein Auto, das Auf- und abwippen kann. Dabei werden die vorderen und hinteren Achsen unterschiedlich hoch- und heruntergefahren. Diese Art des Autotunings kommt aus den vereinigten Staaten. Der Mercedes Benz AMG GT4* beherrscht dieses außergewöhnliche Feature.

Abmessungen, Gewicht und Aufbau

Das Auto ist mit 14,6 Kilogramm kein leichtes Elektroauto. Wenn Kinder fahren oder mit dem Auto spielen sollte eine Erwachsene Aufsichtsperson stets vor Ort sein. Mit 110 cm Länge ist das Luxusauto ausreichend lang. Eine Breite von 60 cm bietet ausreichend Platz zu den Seiten. Allzu hoch ist der Supersportler mit 45 cm nicht.

Mercedes Benz AMG GT4 Sport Edition

8.7

Fahrspaß

9.5/10

Sicherheit

9.0/10

Aufbau

7.5/10

Pros

  • Beleuchtete Radkästen
  • Fernbedienung mit First Funktion
  • Sehr detailgetreues Modell

Cons

  • Sitz auf Kunststoff
  • Lange Akkuladezeit

Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung (13.06.2021) gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.