Ferrari LaFerrari – der rote Kinderauto Traum!

Es ist ein Traumauto in rot für Groß und Klein – der Ferrari LaFerrari* als Elektroauto für Kinder. Es ist der Wunsch vieler Kinder mal einen Ferrari zu sehen oder gar als Erwachsener einen zu besitzen. Um den Kindertraum wahr werden zu lassen müssen die Eltern zwar nicht wenig Geld auf den Tisch legen, können so aber den Traum des Nachwuchses erfüllen. Dabei besitzt das Ferrari Elektroauto einige Features, die andere Autos nicht bieten können.

Besonderheiten des Ferrari LaFerrari

Der Supersportwagen überzeugt in Realität mit Flügeltüren. Dabei sind die Türen nicht wirklich praktisch – sie zeigen aber: Ich bin ein Sportwagen! Und so ist es auch beim Ferrari Elektroauto für Kinder: Das Auto besitzt Flügeltüren! Ein ganz besonderes Merkmal, dass die wenigsten Kinderautos besitzen. Und die Türen werden dabei nicht einfach von einer Feder hochgedrückt. Mit der Hilfe von Hydraulik werden die Türen hochgedrückt.

Die Flügeltüren sind das mit Abstand auffälligste an dem Auto. Aber auch das Dashboard, also das Armaturenbrett, hat ein besonderes Feature: Es leuchtet! Wie in einem echten Cockpit

Realistisches Fahrgefühl – trotz Miniaturgröße!

Die Fahrfreude für die Kleinen wird durch zwei Geschwindigkeiten ermöglicht. Ein zusätzlicher Rückwärtsgang rundet die Möglichkeiten ab. Kinder ab 3 Jahren können so viel Freude mit dem roten Flitzer* haben. Die Hinterräder sind dabei mit Stoßdämpfern ausgestattet – ungewöhnlich für ein Elektroauto für Kinder.

Vor- und Nachteil zugleich ist das Gewicht des Spielzeugs. Laut Herstellerangaben wiegt der rote Ferrari satte 24,56 KG. Leicht ist das Auto jedenfalls nicht – wer den Wagen also mehrere Etage transportieren muss, der sollte das bei der Auswahl des richtige Elektroautos beachten! Das Gewicht sorgt aber auch dafür, dass der Wagen gut auf der Straße liegt (Hinweis: Elektroautos für Kinder sollten niemals auf Straßen verwendet werden, sondern im besten Fall nur auf Privatgelände!).

Steuern lässt sich der Elektro LaFerrari mit dem Sportlenkrad. Es ist multifunktional und hat behält für die Kleinen weitere Möglichkeiten bereit. An der Weiterfahrt werden Kinder nicht durch einen harten Sitz gehindert – ganz im Gegenteil. Im Sitzbereich gibt es keine scharfen Kanten. Der weiche und somit auch bequeme Sitz bietet Platz für Kinder bis 30 KG. Wer den Sitz reinigen oder einfach nur abnehmen möchte, der kann das tun. Mit dem Druck auf einen Knopf kann der Sitz entriegelt und abgenommen werden.

Der Wagen kann kann nur ein einziges Kind transportieren. Der Sitz ist zwar breit und bequem, doch für eine zweite Person ist kaum Platz. Aufgrund der zu gewährleistenden Sicherheit sollte dieser Hinweis stets beachtet werden!

Sicherheit im Ferrari Elektroauto für Kinder

Bei einem elektrisch angetriebenen Spielzeug, welches durch die Kinder auch noch selbst gesteuert werden kann, sollte stets oberste Vorsicht herrschen. Auch wenn sich Hersteller stets um Sicherheit bemühen, sollten Erwachsene Ihre Aufmerksamkeit während der gesamten Zeit dem spielenden Kind widmen!

Im Sitzbereich hat das fahrende Kind keine scharfen Kanten – ein Pluspunkt. Denn es kann immer Augenblicke geben, in dem das Kind plötzlich aus dem Auto geholt werden muss. Darüber hinaus ist der Sitzplatz des elektrischen LaFerraris ausgestattet mit einem Sicherheitsgurt. Kinder bis zu 30 KG können mit dem Supersportwagen von Ferrari fahren.

Und wenn es im Winter früh anfängt dunkel zu werden, ist dem Spielspaß noch kein Ende gesetzt. Der kleine Elektrosportwagen ist mit zwei Scheinwerfern vorne ausgestattet. So können die kleinen Fahrer und Fahrerinnen gesehen werden und stehen dabei selbst nicht im dunkeln.

Abgerundet wird die Ausstattung mit einem Blinker, der Möglichkeit die Scheinwerfer ein- und auszuschalten und zu guter Letzt auch durch einen Lautstärkeschalter. Am Ende sind die Reifen jedoch der einzige Kontakt mit dem Boden und sollten beim Punkt Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Die Räder bestehen aus einem Weichgummi und sorgen so, lt. Hersteller, für einen besseren Grip. Wer auf der Suche nach einem bulligeren Kinderauto ist, der sollte einen Blick auf den BMW X6M F16 werfen.

Motorisierung und Aufladezeiten des Ferrari LaFerrari für Kinder

Für den roten Sportwagen ist kein Schlüssel notwendig. Gestartet werden die beiden elektrischen 12V Motoren durch die bei Kinderautos beliebte Ein-Knopf-Start Vorrichtung. Dabei fühlt sich das Fahren mit dem Auto nach Freiheit an: Die automatische Fortbewegung ist für Kinder ein völlig neues Erlebnis. Allzu schnell geht es im ersten Gang aber nicht voran. Die 3 – 4 Kilometer pro Stunde sind überschaubar. Die volle Aufmerksamkeit sollten die Kinder trotzdem stets bekommen! Etwas schneller könnte es im zweiten Gang werden. Mit dem Rückwärtsgang hat das Auto insgesamt drei Gänge – ungewöhnlich viele!

Wer viel fährt, der muss auch viel laden. Die Akkus in den Autos sind mittlerweile recht groß und kommen teilweise denen für schweres Akku-Handwerkerwerkzeug nahe. Aber ein großer Akku braucht auch lange, bis er vollgeladen ist. Ladezeiten von bis zu 9 Stunden sind nicht außergewöhnlich. Mal eben ist so ein Akku aber nicht aufgeladen. Wer also ausreichend Fahrspaß haben möchte, sollte dies am Morgen oder einen Tag vorher einkalkulieren.

Altersempfehlung des Herstellers für den La Ferrari

Das Auto ist schwer, das Auto hat zwei Gänge und Funktionen machen die Bedienung zwar kinderfreundlich – aber das Mindestalter von drei Jahren sollte trotzdem eingehalten werden. Eine weitere Begrenzung gibt es bis hin zu 30 KG. Die Höchstaltersgrenze ist bis acht Jahren angegeben. Wobei zu dem Zeitpunkt Kinder meistens kein Interesse mehr an dem Spielzeug haben. Die Sitzfläche ist breit und frei von scharfen Kanten.

Der La Ferrari ist ein Traumauto* – für Kinder und Erwachsene. Wer seinem Kind dieses Spielzeug kauft, der weiß, dass das Geschenk sitzt. Freude ist garantiert. Sie könnte nur getrübt werden durch die lange Ladezeit und das Gewicht des Autos. Wer das Spielzeug mehrere Etagen transportieren muss, der sollte das beim Kauf berücksichtigen.

Ferrari LaFerrari

8.5

Fahrspaß

8.5/10

Sicherheit

8.0/10

Aufbau

9.0/10

Pros

  • Kein Zusammenbau nötig
  • Keine scharfen Kanten
  • Beleuchtete Radkästen
  • Flügeltüren

Cons

  • Recht schweres Elektroauto
  • Schaltung erfordert Mindestalter

Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung (8.05.2021) gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.